Helfen Spenden Förderer werden

Datenschutz – das Wichtigste in Kürze

Die IHA sammelt und verarbeitet personenbezogene Daten im Rahmen ihrer satzungsgemäßen Arbeit als gemeinnütziger Verein. Dies geschieht etwa bei der Anmeldung für den Newsletter, der Anmeldung für einen Freiwilligeneinsatz, dem Einreichen eines Fördermitgliedsantrag oder beim Tätigen einer Spende. Wir beschränken uns auf die Sammlung von Daten, die für den jeweiligen Zweck relevant sind und verarbeiten diese entsprechend gesetzlicher Vorgaben, insbesondere der DSGVO.

Unseren UnterstützerInnen möchten wir es so leicht wie möglich machen, über ihre personenbezogenen Daten zu verfügen und ihre Datenschutzrechte auszüben. Wir geben gerne Auskunft, welche Daten wir von dir haben und löschen oder berichtigen diese auf Anfrage umgehend. Kontaktiere dazu einfach unseren Datenschutzbeauftragten Moritz Reitschuster unter info@iha.help oder +49 157 81940307

 


Datenschutzerklärung – Intereuropean Human Aid Association

Zweck dieser Datenschutzerklärung

a) Transparent zu machen, wie die Intereuropean Human Aid Association Germany e.V. (IHA) und Dritte, mit denen die IHA zusammenarbeitet, personenbezogene Daten verwendet, die Sie der IHA zur Verfügung stellen.

b) Sie über Ihre Rechte im Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten zu informieren und die Wahrnehmung dieser zu ermöglichen.

Inhalt  

1. Wer sind wir

2. Welche Daten werden von der IHA gesammelt und verarbeitet

3. Rechtsgrundlage und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

4. Ihre Datenschutzrechte

5. Weitergabe von Daten an Dritte

6. Speicherdauer Ihrer Daten

7. Änderungen unserer Datenschutzerklärung

8. Kontakt – Datenschutzbeauftragter

1. Wer sind wir

Die IHA ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein mit Sitz in München. Die Mission der IHA ist es, schnelle und effiziente Hilfe für Geflüchtete zu leisten und die zivilgesellschaftliche Hilfsbereitschaft zu fördern. Dazu gehört: der Transport von Sachspenden, die Koordination von freiwilligen HelferInnen, der Aufbau von Infrastruktur in Flüchtlingscamps, die Verteilung von Hilfsgütern sowie das Angebot bildungsfördernder Aktivitäten sowie psychosozialer Unterstützung für Geflüchtete.

2. Welche Daten werden von der IHA gesammelt und verarbeitet

Die Erhebung, Verarbeitung und Archivierung personenbezogener Daten geschieht im Einklang mit relevanten nationalen und europäischen Datenschutzverordnungen, im speziellen der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung). Im Rahmen unserer Aktivitäten als gemeinnütziger Verein erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

a) Personenbezogene Grunddaten

Über das Onlineformular “Anmeldung zum Freiwilligendienst” nehmen wir, sofern Sie diese angeben, personenbezogene Grunddaten wie Name, E-Mail-Adresse, Alter, Geschlecht, Nationalität und Kontakt-Telefonnummer auf.

b) Qualifikationen und Hintergrundinformationen

Über das Onlineformular “Anmeldung zum Freiwilligendienst” nehmen wir, sofern Sie diese angeben, weitere relevante Informationen zu Qualifikationen, Fähigkeiten, Erfahrung und Motivation auf.

c) Zahlungs- und Abrechnungsinformationen

Wenn Sie eine Spende tätigen, nehmen wir neben Ihrem Namen und Ihren Kontaktdaten notwendige Zahlungsinformationen auf. Abhängig von der gewählten Zahlungsoption können sich diese Daten im Detail leicht unterscheiden.

d) Technische Daten

Beim Besuch unserer Website nehmen wir technische Daten wie Ihre IP-Adresse, Browser-Typ und -Version auf.

3. Rechtsgrundlage und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Aufnahme und Verarbeitung Ihrer Daten durch die IHA unterliegt, abhängig vom Zweck der jeweiligen Datenverarbeitungsaktivität, einer oder mehreren der folgenden Rechtsgrundlagen (Art. 6 DSGVO – 1):

a) Die Datenverarbeitung ist zur Wahrung des berechtigten Interesses der IHA erforderlich, ohne dabei Ihre Grundrechte und Grundfreiheiten in unangemessener Weise zu beeinflussen.

b) Die Datenverarbeitung ist notwendig, um vitale Interessen des/der Betroffenen oder einer anderen Person zu sichern.

c) Die Datenverarbeitung ist notwendig, um unseren rechtlichen und regulatorischen Verpflichtungen nachzukommen.

d) Sofern nicht anderweitig rechtlich abgedeckt wird die Einwilligung zur zweckgebundenen Verarbeitung personenbezogener Daten rechtskonform vom Betroffenen eingeholt.

Die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten dient den folgenden Zwecken:

a) Spenden: Wir erheben und verarbeiten relevante Informationen wie personenbezogene Grunddaten, Kontaktinformationen und Spendenbetrag

b) Freiwilligeneinsatz: Wir erheben und verarbeiten relevante Informationen über Qualifikationen, Fähigkeiten, Erfahrung in der Hilfsarbeit und Motivation, um Ihre Eignung für einen Freiwilligeneinsatz beurteilen und Sie über passende Einsatzmöglichkeiten informieren zu können.

c)Marketing und Fundraising: Als Newsletter-Abonnent nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse und Sprachpräferenz, um Sie mittels unseres Newsletters zu Marketing- und Fundraising-Zwecken zu kontaktieren

4. Ihre Datenschutzrechte

Als betroffene Person haben Sie im Bezug auf von der IHA erhobene und verarbeitete  personenbezogene Daten folgende Rechte:

Recht auf Auskunft

Recht auf Berichtigung

Recht auf Löschung

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Recht auf Datenübertragbarkeit

Recht auf Widerspruch

Wenn Sie eines oder mehrere dieser Rechte ausüben wollen, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten unter info@iha.help oder +4915781940307.

5. Weitergabe von Daten an Dritte

a) Spenden, Marketing und Kommunikation

Die IHA teilt relevante Daten mit Drittparteien und Partnern, die zur Ermöglichung von uns angebotener Dienste spezifische Datenverarbeitungsdienste leisten, wie etwa IT- und Kommunikationsdienste oder die Zahlungsabwicklung von Spenden. Dazu gehören folgende Anbieter: Google (G Suite und Google Forms), Mailchimp, fundraisingbox, Klarna, Stripe, Paypal. Für weitere Informationen über die Datenverarbeitungspraxis dieser Anbieter konsultieren Sie bitte die auf der jeweiligen Website einsehbare Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters.

b) Freiwilligeneinsatz

Wenn Sie sich über unser Onlineformular für einen Freiwilligeneinsatz mit der IHA anmelden, kann es notwendig sein, dass wir relevante Daten mit IHA-VertreterInnen teilen, die nicht notwendigerweise Vereinsmitglieder sind. Im speziellen sind dies FreiwilligenkoordinatorInnen, welche die Hilfseinsätze der IHA im Ausland leiten. Relevante Daten werden ausschließlich zu dem Zweck geteilt, einen effektiven und reibungslosen Freiwilligeneinsatz zu ermöglichen.

6. Speicherdauer Ihrer Daten

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie dies für die Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden, notwendig ist und es rechtlich erforderlich ist.

7. Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Wir überprüfen unsere Datenschutzerklärung regelmäßig und kündigen etwaige Änderungen auf unserer Webseite an.

Die Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 25. Mai 2018 aktualisiert.

8. Kontakt – Datenschutzbeauftragter

Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder unserer Datenschutzpraxis haben oder Ihre Rechte als betroffene Person wahrnehmen wollen, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten Moritz Reitschuster: info@iha.help +49 157 81940307